Tag der offenen Tür im Stella Vitalis Seniorenzentrum Buschhoven

Was lange währt, wird endlich gut – so oder so ähnlich könnte man die Bauplanung des Stella Vitalis Seniorenzentrums in Swisttal-Buschhoven zusammenfassen. Denn gut sieben Jahre sind vergangen, seit man in der Gemeinde erste Pläne für ein neues Seniorenzentrum besprach. Bei der Realisierung ging dann alles sehr viel schneller: Im Sommer 2017 erfolgte der erste Spatenstich, am 05. November 2018 soll planmäßig eröffnet werden. Um die rasche Umsetzung, aber auch den damit verbundenen Meilenstein für die Gemeinde zu feiern, veranstalteten wir am 30. Oktober 2018 einen Tag der offenen Tür. Alle Mitwirkenden – Planer, Baupartner, Politiker – waren eingeladen, sich einen eigenen Eindruck von der finalen Bauphase zu verschaffen. Aber auch die Einwohner der Gemeinde Swisttal, die so lange auf „ihr“ Seniorenheim warten mussten, sowie zukünftige und aktuelle Mitarbeiter der Stella Vitalis Unternehmensgruppe durften beim Tag der offenen Tür nicht fehlen. Der Tag begann mit einem geführten Rundgang durch das Gebäude, bei dem auch die drei unterschiedlichen Zimmertypen und die verschiedenen Wohnbereiche vorgestellt wurden. Unser Geschäftsführer Peter Hemmerling und die Swisttaler Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner waren vor Ort, um weitere Fragen der Anwesenden zu beantworten. Der anschließende Sektempfang inklusive Canapés lud zum gemütlichen Beisammensein und regen Austausch ein. Die Gäste waren sich einig: Das lange Warten hat sich gelohnt. Mit Freude wird nun der Tag der Eröffnung erwartet.